Freitag, 28. April 2017

GLORIA Typ Pn 6 G Bj. 1962

Hersteller: GLORIA-WERKE
DIN TROCKEN 6
Typ: Pn 6 G
Baujahr: 1962
Bauart: PG 6 H - Aufladelöscher mit innenliegender Treibgaspatrone
Zulassungs-Kennzeichen: P1 - 33/59
Inhalt: 6 kg ABC-Pulver
Treibmittel: 140 g Kohlendioxid
Betriebsdruck: 15 bar
Gewicht des gefüllten Geräts: 11,5 kg
Bauzeit nach diesem Muster: 1959 - 1963 (gesamt 1959 - 1989)

Geschichte:
Hier habe ich einen schönen GLORIA Typ Pn 6 G der ersten Serie aus dem Jahre 1962 für Euch. Der mit Schlagknopf und innenliegender Treibgaspatrone ausgestattete Typ Pn war bei seiner Einführung im Jahre 1959 ist der etwas günstigere "kleine Bruder" des Typs Pi mit Halbautomatik-Zughebelarmatur, in Bezug auf Löschkraft und technischer Raffinesse steht er ihm allerdings in Nichts nach. Dass er günstiger ist, liegt einerseits eben an der Schlagknopfarmatur, d.h. man muss diesen Löscher aktiv aufladen und nicht bloß anheben. Zum anderen besteht der Ventilkörper bei allen Pn-Modellen bis Ende der 1970er Jahre aus Kunststoff. Deshalb mahne ich zur Vorsicht, denn die Weichmacher sind längst verduftet, wodurch der einst hochfeste Kunststoff heute beim Aktivieren sehr wahrscheinlich auseinanderfliegt. Löst deshalb heute, im Jahre 2017, niemals einen Pn mit Kunststoff-Ventilkörper aus; und die neueren Modelle aus den 1980er und 1990er Jahren besser auch nicht!


Sein markantes Alleinstellungsmerkmal ist natürlich der klappbare Bügelgriff. Bei diesem 62er Modell besteht der Griffbügel schon aus Metall und ist in einem schlichtem grau lackiert. Ich besitze noch eine Version des Pn Bj. 1961 mit noch gelbem Kunststoff-Bügelgriff.
Typisch für die GLORIA-Geräte der frühen 1960er Jahre ist der gold-grün grundierte, mehrfarbige Aufdruck mit seiner unglaublichen Detailverliebtheit, welcher natürlich auch auf diesem Feuerlöscher zu finden ist.
Obwohl der Typ Pn günstiger war, als der Pi, ist er dennoch deutlich seltener vertreten gewesen. Ich persönlich kenne den Pn größtenteils aus städtischen Gebäuden und interessanter Weise Parkhäusern.
In freier Wildbahn habe ich genau so einen herrlichen Pn wie diesen hier nur ein einziges Mal gesehen und zwar in der Stadtwaldschule in Lippstadt zum Ende der 1980er Jahre. Er hing in einem Flur genau zwischen einem zeitgenössischen Wandmosaik  und dem Notausgang. Top - den Anblick werde ich nie vergessen und was habe ich mir damals gewünscht, solch eine schönen Feuerlöscher mal zu besitzen. Heute habe ich ihn, in schönem Zustand und ich freue mich sehr darüber, diesen herrlichen Pn der ersten Serie mit Euch teilen zu können.

©. Menzel 2017


Keine Kommentare:

Kommentar posten