Sonntag, 10. März 2013

GLORIA DIN TROCKEN 6 Bj 1953


Hersteller: GLORIA-WERKE
DIN TROCKEN 6
Zulassung: P1-17/52
Typ: -
Baujahr: 1953
Bauart: P 6 H - Aufladelöscher mit außenliegender Treibmittelflasche
Inhalt: 6 kg BC-Pulver
Treibmittel: 300 g Kohlendioxid
Betriebsdruck: 16 bar bei 20 °C
Gewicht des gefüllten Geräts: 11 kg
Bauzeit nach diesem Muster: 1952 - 1953




Geschichte:
Der DIN TROCKEN 6 alter Bauart ist der erste 6 kg-Pulverlöscher der noch sehr jungen GLORIA-WERKE, welche damals noch unter "H. Schulte-Frankenfeld - Spezialfabrik für Feuerlöschtechnik" firmierten.
Die Handhabung eines solchen Geräts war recht schwierig, da er beim Einsatz wie ein Baby im Arm gehalten werden musste und vor allem das Inbetriebsetzen durch Aufdrehen der Treibgasflasche erschwerte. Abstellen ließ er sich auch nicht, d.h. wer einmal an der Flasche gedreht hat, kann nur hilflos zusehen, wie der Löscher abbläst. Die Produktion dieser 6 kg- Löscher alter Bauart mit untenliegendem Pulvertrichter endete bei GLORIA im Jahre 1958 mit der Einführung des Typs P 6.
Ein wunderschönes und seltenes Stück, welches sowohl in Handel, Gewerbe und Industrie, als auch in Privathaushalten zum Einsatz kam.
Leider ist dieses Stück recht ramponiert und der originale, blassgrüne Aufdruck aus Gütersloher Fertigung wurde Anfang der 1960er mit einem zeitgenössischen Ersatz überklebt.
Dennoch - ein sehr seltenes Original aus der Anfangszeit, was sich anhand der Form des Behälterverschlusses sowie auch an der Druckgasflasche mit Prägung "1953" und "Gütersloh" eindeutig belegen lässt. Ein in dieser Form wirkliches Einzelstück, welches es so mit Sicherheit nicht noch ein zweites Mal gibt.

© C. Müller

Überarbeitet © Menzel 2017

Sämtliche Texte und Bilder unterliegen dem Urheberrecht und jegliche Verwendung ohne meine ausdrückliche Zustimmung wird hiermit untersagt. Zuwiderhandlungen werden verfolgt!

Keine Kommentare:

Kommentar posten