Donnerstag, 10. Mai 2018

Fluchtweg- und Rettungsschilder im Keller

In sämtlichen öffentlichen Gebäuden sowie auch am Arbeitsplatz sind die grünen, lang nachleuchtenden Fluchtweg- und Rettungsschilder vorgeschrieben. Sinn und Zweck dieser Schilder ist, den Personen im Gebäude bei Ausfall der Beleuchtung den schnellsten Weg nach draußen zu zeigen.
Im privaten Heim sind solche Schilder natürlich keine Pflicht, aber dennoch sinnvoll. Ich habe nach einem Stromausfall unseren Keller mit diesen Schilder ausgestattet, denn wenn es plötzlich zappenduster ist, dann findet man sich unter Umständen auch in vertrauter Umgebung nicht auf Anhieb zurecht. Eine sinnvolle Sache, wie ich finde. Denkt mal darüber nach. Wichtig ist allerdings: Die Schilder, die Ihr im Baumarkt kaufen könnt, sind nicht nachleuchtend und verschwinden einfach in der Dunkelheit. Kauft solche Schilder auf jeden Fall im Fachhandel.

©. Menzel 2018 

Keine Kommentare:

Kommentar posten