Sonntag, 26. Juli 2015

GLORIA Typ KS 6 SE Bj. 1992 Stahl

Hersteller: GLORIA-WERKE
DIN Feuerlöscher
Typ: KS 6 SE

Baujahr: 1992
Bauart: K 6 - Gaslöscher
Inhalt: 6 kg Kohlendioxid
Gewicht des gefüllten Geräts: 19,5 kg

Bauzeit nach diesem Muster: ca.1990 - 1992

Geschichte:
Zum letzten Mal nach DIN 14406, zum letzten Mal mit 6 kg Füllgewicht und zum letzten Mal in alter Größe - ein GLORIA-Kohlendioxidlöscher vom Typ KS 6 SE aus dem Jahre 1992 in der Stahlausführung. Besonders auffällig ist hierbei die hohe und schlanke Stahlflasche, welche doch bedeutend höher als die aus Aluminium ist. So sieht er aus wie eine Gasflasche und im Prinzip ist es auch nichts anderes; eine Gasflasche mit rund 60 - 70 bar Druck bei Zimmertemperatur. Vor allem dieser Typ bringt es mit seiner sperrigen Druckhebelarmatur auf die beachtliche Höhe von 994 mm und insbesondere kleinere bzw. 
zierliche Personen haben allein aufgrund der Größe ihre liebe Mühe mit diesem Feuerlöscher gehabt - das Einsatzgewicht von knapp 20 kg noch nicht mit einbezogen. Damit in aller Schnelle zum Brandherd eilen... unmöglich, auch für mich!
Aber gerade wegen seiner Größe ist dieses Modell regelrecht majestätisch und von gleicher Imposanz wie ein alter amerikanischer Straßenkreuzer im deutschen Straßenbild. So ein Löscher war schon was besonderes und fiel sofort auf. Heutige Kohlendioxidlöscher heben sich zwar auch immer noch von allen anderen Feuerlöscherarten ab, doch so deutliche Unterschiede gibt es nicht mehr, da sie mit der DIN EN 3 doch bedeutend kleiner und unscheinbarer geworden sind.

Das Besondere gerade an dieser Baureihe ist die Berstscheibensicherung, welche nicht wie üblich an der Vorderseite des Ventilkörpers, sondern im Tragegriff integriert ist. Auch verfügt dieses Modell letztmalig - wie schon seine Vorgänger ab 1978 - über die kleine Halteplatte für Schneerohr und Aufhängelasche direkt am Flaschenhals. Nach Einführung der DIN EN 3 Mitte 1992 wurde diese allerdings wieder durch das altbekannte Spannband ersetzt - allerdings nun ohne Tragegriff.
Diese Halteplatte kann nicht abgeschraubt werden, ohne den gesamten Ventilkopf zu demontieren und deshalb ist das Gewicht (bei diesem Gerät 0,224 kg) zur Instandhaltung durch einen Sachkundigen mit angegeben worden. Zu guter Letzt wurde bei diesem Modell auch letztmalig ein Schneerohr mit Holzgriff und Metallaufhänger verwendet.

Ein sehr schönes und gut erhaltenes Stück, welches heute in der Öffentlichkeit in der Regel nicht mehr zu finden ist und so auch gar nicht mehr vorgehalten werden darf. Nach den neuen Richtlinien dürfen auch die 6 kg Kohlendioxidlöscher nur noch mit max. 5 kg Kohlendioxid gefüllt werden.

©. Menzel 2015


Keine Kommentare:

Kommentar posten