Dienstag, 16. Juni 2015

Quickcheck Phänomene der schnellen Brandausweitung

Feuer und Rauch lesen lernen:
Phänomene der schnellen Brandausbreitung

Wenn die Einsatzkräfte zu einem Brandeinsatz in einem Gebäude gerufen werden, sind sie selbstverständlich bestens ausgebildet und wissen genau, was sie zu tun haben, damit sie weder sich selbst noch ihre Kameraden in Gefahr bringen. Es ist von größter Bedeutung, dass alle Beteiligten Feuer und Rauch richtig „lesen“ können. Wenn sich im Verlauf der Brandbekämpfung das Verhalten des Feuers und des Rauchs verändert, müssen die Einsatzkräfte voraussehen können, was als nächstes passieren wird, um rechtzeitig die richtigen Maßnahmen zu treffen.

In dieser Situation ist es nützlich, wenn der neue Quickcheck Phänomene der schnellen Brandausbreitung zur Hand ist. Das kompakte Büchlein aus strapazierfähigem Material leistet eine gute Unterstützung, wenn es darum geht, schnell noch einmal nachzuschauen, wie sich die unterschiedlichen Arten des Brandrauches bzw. der Brandgase auswirken und wie die verschiedenen Arten von Durchzündungen und Explosionen zustande kommen. Für jedes Phänomen der Brandausbreitung werden die geeigneten Gegenmaßnahmen benannt. Aussagekräftige Bilder zeigen die einzelnen Stadien der Brandentwicklung. Die erklärenden Texte beschränken sich sinnvollerweise auf das absolut Wesentliche, denn zum langen Lesen hat während dem Einsatz sowieso niemand Zeit.

Am Ende des Büchleins sind Anregungen zu den verschiedenen Trainingsmöglichkeiten wie das Schwedenhaus, die Flash Over Box oder die Wärmeerfahrungsanlage zu finden.

Bei der Abnahme größerer Mengen bietet der Verlag günstige Mengenstaffelpreise an.

Gerhards / Berger / Lehner
Quickcheck Phänomene der schnellen Brandausbreitung
2015, Softcover, 34 Seiten
ecomed SICHERHEIT, ecomed-Storck GmbH
Einzelpreis: EUR 9,99
ISBN 978-3-609-68946-3
Direkt zum Produkt:
http://www.ecomed-storck.de/Feuerwehr-Brandschutz/Feuerwehr/Quickcheck-Phaenomene-der-schnellen-Brandausbreitung-Softcover.html?WAN=518093








Keine Kommentare:

Kommentar posten