Samstag, 9. September 2017

GLORIA Typ Si 10 LW Bj. 1991

Hersteller: GLORIA-WERKE
DIN FEUERLÖSCHER
Typ: Si 10 LW
Baujahr: 1991
Bauart: S 10 H-0 - Aufladelöscher mit innenliegender Treibgaspatrone, nicht frostsicher
Zulassungs-Kennzeichen: P1 - 14/83
Inhalt: 10 l Schaum (9,3 l Wasser + 0,7 l LW-100)
Treibmittel: 75 g Kohlendioxid
Betriebsdruck: ca. 8 bar bei 20 °C
Gewicht des gefüllten Geräts: 16,0 kg
Bauzeit nach diesem Muster: 1983-1992

Geschichte:
In den 30 Jahren, die ich mich nun schon mit den GLORIA-Feuerlöschern beschäftige, habe ich wohl mal gehört, dass es einen Typ Si 10 LW gegeben haben soll, doch gesehen hatte ich bis dato noch nie einen. Hier ist er nun; in echt, live und in Farbe: Ein später Si 10 LW aus dem Jahre 1991. Sensationell!
Nachdem Schaumlöscher in den 1960er Jahren bei GLORIA und auch anderswo gänzlich vom Markt verschwanden, wurde 1973 ein neuartiger Schaumlöscher vom Typ Wi 10 LW vorgestellt. Neu war vor allem der als "Light Water" bezeichnete Schaumbildner, welcher damals als völlig unbedenklich galt, heute aber als schädlich eingestuft wird (PFOS). Der Typ Wi 10 LW ist auch so eine Legende, welche ich immer noch fieberhaft suche; vor allem die frühe Version mit Edelstahlbehälter!
Naja, kommen wir mal zu unserem Si 10 LW zurück. Der Behälter ist zwar nicht aus Edelstahl, doch für damalige Verhältnisse mit einer sehr aufwändigen Innenbeschichtung versehen. Das Light Water war auch nicht billig und da dieser Löscher ganze 700 ml davon enthält (der EN3-Nachfolger SKK 9 LW kam mit weniger als einem Drittel aus), war er dementsprechend teuer... sogar sündhaft teuer! Zudem war das ABC-Pulver in den 1980er und auch den frühen 1990er Jahren immer noch die erste Wahl - von Schaumlöschern hielt man noch nicht so viel.

Sein hoher Preis und die Skepsis gegenüber dem Schaum machten ihn von Natur aus schon sehr selten - ich habe wie gesagt nie einen in freier Wildbahn erwischen können und auch Jahrzehnte später halten sich die wenigen erhalten gebliebenen Geräte im Verborgenen.
Sein Einsatzgebiet lässt sich aufgrund seiner Seltenheit nicht klar definieren, doch geeignet hätte er sich sowohl für Supermärkte, Schulen, Ämter, Büros sowie auch Industrie und Gewerbe. Besonders Flüssigkeitsbrände der Brandklasse B konnten mit dem filmbildenden LW-100-Gemisch hervorragend gelöscht werden und dieser Löscher machte Schaum, Unmengen an Schaum - Schaum ohne Ende! Seht Euch nur mal das Schaumrohr an - toll!

Da er von Hause aus schon sehr selten war und viele Geräte vom aggressiven LW-100-Mix durchgefressen worden und auf dem Schrott gelandet sind, ist der Si 10 LW gerade heute natürlich ganz besonders selten und ich bin sehr stolz, Euch dieses toll erhaltene Modell hier präsentieren zu können!

©. Menzel 2017 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen